Fluglärm – Gift für Kinderohren – SKY Autopark GmbH
24 Stunden 7 Tage günstig und sicher parken

Fluglärm- Gift für Kinderohren

Eine Studie der Abteilung Flugpsychologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt führt derzeit eine Studie durch, die die Auswirkungen von Fluglärm auf Kinder und deren Schlafverhalten ermitteln soll. Das ist insbesondere in einem Ballungsraum wie Köln Bonn mit seinem Flughafen von maßgeblicher Bedeutung.

Susanne Bartels, die die Studien begleitet, sieht einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen Fluglärmbelastung und der körperlichen und geistigen Entwicklung von Kindern.

MIDAS

Die Studie läuft im Rahmen des Projekts MIDAS (Maßnahmen und Instrumente des Aktiven Schallschutzes bei Fluglärm). Hierbei werden Kinder als Probanden einem nächtlichem Fluglärm ausgesetzt und die Schlafqualität beurteilt.

Die Studie wird sich über einen Zeitraum von 2016 bis 2017 erstrecken und in den Monaten Juni bis Oktober. Susanne Barthels betont, dass die Auswirkungen von Fluglärm in der Hauptsache erst an Erwachsenen erforscht wurde; wie er den Schlaf von Kinder beeinträchtigt, sei bisher nicht erforscht worden.

Hirnstrommessung

Für ihre Studie wollen die Wissenschaftlerinnen die Gehirnströme von daheim schlafenden Mädchen und Jungen zwischen acht und zehn Jahren in vier aufeinander folgenden Nächten mit Elektroden messen, die an Oberkörper und Kopf befestigt werden. In der Nacht werden so von den Probanden die Gehirnströme über Elektroden gemessen. Probanden sind acht bis zehnjährige Jungen und Mädchen.

Fluglärm – die Dosis macht das Gift

Interessant ist dabei für die Wissenschaftler, die so genannten Dosis-Wirkung-Kurven zu betrachten, in denen man sehen kann, welche Dosis an Fluglärm sich inwiefern auf die Schlafzyklen auswirken. Bei der Auswahl der Probanden achtete man darauf, dass unter den Kindern keine dabei sein sollten, die gewissermaßen schon Toleranzen gegenüber Lärm gebildet haben.

Das war immer dann der Fall, wenn Kinder in Elternhäusern wohnten, die an stark befahrenen Straßen lagen oder anderer Lärmquellen ausgesetzt waren. Gut geeignet erschienen den Wissenschaftlern jedoch die Gebiete, die zum einen ländlich lagen, aber dennoch dem Fluglärm ausgesetzt waren. Stark belastete Stadtteile, die unter dem Fluglärm des Köln Bonner Flughafens zu leiden haben, sind Heumar und Rath, aber auch Lohmar und Teile von Siegburg.

Die Fluglärmstudie wurde in den Sommermonaten durchgeführt, weil merkliche Unterschiede zwischen Sommer und Winterschlaf bestehen und man in den warmen Monaten oft bei geöffnetem Fenster schläft. Durch die Ferienzeit ist der Sommerflugplan auch viel dichter. Welche Konsequenzen sich aus den Erkenntnissen dieser Studie ergeben werden, ist noch nicht abzusehen. Jedoch wäre es nicht das erste Mal, dass man sich auch seitens der Gesetzgebung an Studien orientiert.

Sie befinden Sie auf der Seite von Sky Autopark GmbH. Wir sind ein Parkplatz-Service am Köln Bonner Flughafen und bieten Valet-Parking. Bei uns können Sie in direkter Flughafennähe sehr kostengünstig parken. Interessiert?
Veröffentlicht in: Allgemein
Letzte Aktualisierung: 21.12.2016